Beim Fußballnachwuchs beginnt das Anfangsalter bereits mit sechs Jahren. Fast jeder Verein hat inzwischen eine F- oder E-Jugend im Spielbetrieb. Als sich beim SV Vilshofen nach einer Umfrage genügend Schüler für den Fußball interessierten, wurde für die Saison 89/90 eine E-Jugend gemeldet.

Mit Ehrgeiz und Begeisterung begannen die jüngsten Nachwuchskicker des Vereins im Juni 1989 mit Trainer und Betreuer Georg Edenharter ihre Fußballerlaufbahn.

Inzwischen wurden zwei Punkterunden gespielt und die Schüler mussten als erstes erkennen, dass vor dem Erfolg erst Trainingsfleiß notwendig ist. Trotzdem können die jungen Fußballspieler mit Zuversicht in die Zukunft blicken. Bei unveränderter Freude an Training und Spiel werden sich auch Erfolge einstellen.


Hintere Reihe:
Trainer Georg Edenharter, Peter Graf, Stefan Klotz, Jügen Höfler, Dominik Prößl, Tobias Wartha, Uli Neißl, Daniel Wismann
Vordere Reihe:
Daniel Schötz, Michael Edenharter, Stefan Edenharter, Tobias Frankerl, Markus Schneider, Karsten Mocker, Sven Fleischmann